noch nicht ganz geschafft

Die BI Usedom hat beschlossen, sich noch nicht aufzulösen, da zwar die Steinkohle als Brennstoff durch die Übernahme der Unterlagen durch EWN unwahrscheinlich geworden ist, aber ein Restrisiko bleibt.

Weitere Informationen unter "Aktuelles"